Featured Posts

Sommerfest der Kulturen 2017 in Stuttgart

Schon im letzten Jahr lockte das Sommerfestival der Kulturen zahlreiche Menschen auf den Marktplatz. Tausende feierten damals mit und ließen sich von internationaler Weltmusik in ihren Bann ziehen. Das Sommerfestival der Kulturen verwandelt den Stuttgarter Marktplatz vom 11. bis zum 16. Juli 2017 zum mittlerweile 16. Mal in einen musikalischen Melting Pot: mit Stars der internationalen Weltmusikszene, einem Street Food Market mit Köstlichkeiten aus aller Welt und einem großen Markt der Kulturen lockt das Festival bei freiem Eintritt an sechs Tagen ein begeistertes, tanzfreudiges Publikum - auch in diesem Jahr werden wieder rund 80.000 Besucher erwartet. Das Line-up kann sich mit 13 Bands und insgesamt 91 Musikerinnen und Musikern durchaus sehen lassen. Künstler aus allen Teilen der Welt sind vertreten und bieten ein äußerst vielschichtiges Programm, bei dem hoher künstlerischer Anspruch und Party-Tauglichkeit keinen Widerspruch darstellen. Unser Tipp: CAZ À LA TURCA mit Marsis am Freitag, 14. Juli 2017 von 20:00 Uhr - 22:30 Uhr. Bei CAZ À LA TURCA, dem türkischen Abend beim Sommerfestival der Kulturen 2017, präsentieren das Deutsch-Türkische Forum Stuttgart und das Forum der Kulturen Stuttgart Ethno-Rock von der türkischen Schwarzmeerküste. Marsis, das sind sechs junge Männer aus dem Schwarzmeergebiet, die den Rock lieben und leben. Ihre Musik nimmt uns mit auf eine Reise durch das Schwarzmeergebiet und schafft Brücken in den Rest der Welt. Sie überzeugen mit ihren Kemençe-Gitarren, Trommeln und Dudelsack. Sie tanzen und singen in verschiedenen Sprachen von ihrer Heimat: auf türkisch, lasisch, georgisch, im armenischen Dialekt Hemşince und Schwarzmeer-griechisch. Sie pflegen nicht nur leidenschaftlich ihre Sprache und ihre kulturelle Identität, sie verstehen ihre Musik auch als idealistischen Ausbruch, getrieben vom Verlangen nach mehr Freiheit, persönlich wie musikalisch. Mit dieser musikalischen und kulturellen Vielfalt begeistern sie ihre Fans nicht nur in der Türkei, wo sie inzwischen eine wichtige Größe des Ethno-Rocks darstellen, sondern zunehmend auch in vielen Ländern Europas und der Schwarzmeerregion. Besetzung Korhan Özyıldız: Gesang Vedat Vural: Kemençe Aycan Yeter: Tulum (Dudelsack) Buğra Karaçay: Gitarre Serkan Göl: Bass Yaşar Kadir Baş: Percussion

MARSIS - Salına Salına

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist an allen Tagen frei. Programm: Di, 11.07.2017, 17.30 Uhr: Amariszi Di, 11.07.2017, 20 Uhr: Fanfare Ciocarlia Mi, 12.07.2017, 17.30 Uhr: Orkesta Mendoza Mi, 12.07.2017, 20 Uhr: Seun Kuti & Egypt 80 Do, 13.07.2017, 17.30 Uhr: Aurelio Do, 13.07.2017, 20 Uhr: Orange Blossom Fr, 14.07.2017, 17.30 Uhr: Hajnal & Band Fr, 14.07.2017, 20.30 Uhr: Marsis Sa, 15.07.2017, 16.30 Uhr: Sedaa Sa, 15.07.2017, 18.30 Uhr: Simja Dujov Sa, 15.07.2017, 20.30 Uhr: Soweto Soul So, 16.07.2017, 11 Uhr: Musik und Tänze der Welt So, 16.07.2017, 17.30 Uhr: Officina Zoè So, 16.07.2017, 20 Uhr: Fuel Fandango Veranstaltungszeiten: Von Di., 11.07.2017 bis einschließlich Fr., 14.07.2017: täglich von 17:30 Uhr bis 22:00 Uhr Sa., 15.07.2017 16:30 Uhr bis 22:30 Uhr So., 16.07.2017 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr Weiter Infos auf der Webseite von Sommerfest der Kulturen.

Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square

FOLLOW US HERE: 

  • Facebook Clean
  • White Instagram Icon

Besuche die offizielle Seite für Männer mit Style:

MAENNERSTYLE.COM

© 2020 by MAENNERSTYLE.COM

Kontakt: mail@maennerstyle.com