Featured Posts

PRIVATE WEDNESDAY mit Micaela Schäfer

MAENNERSTYLE: Micaela, Du bist konkurenzlos Deutschlands berühmteste Nackte. In den Medien wie TV, Print, online gibt es ja generell wahnsinnig viel nackte Haut zu sehen, wie sexy Clips im TV, Porno im Netz, sexy Frauen in Musikclips. Wie definierst Du Deine Nacktheit zwischen all den anderen, was treibt Dich an, was willst Du damit ausdrücken?

MICAELA SCHÄFER:

Zuerst einmal muss ich sagen, dass ich z.B. mit Porno nichts zu tun habe. Ich werbe sehr gerne für Pornografie, aber man wird niemals einen Porno von mir im Netz finden. Zum anderem bin ich Deutschlands bekanntestes Nacktmodel. Das ist mein meine Nische in der ich mich erfolgreich etabliert habe. Es gibt viele die versuchen blankzuziehen, aber nur eine echte Nacktschnecke. Dieser Titel ist mein Alleinstellungsmerkmal. Aber vielleicht liegt es auch daran, dass ich im Unterschied zu anderen wesentlich mehr zu bieten habe. Damit sind nicht nur meine Brüste gemeint.

MAENNERSTYLE: Wenn Frauen es ablehnen, das Männer Frauen als reines Objekt (z.B. Sex-Objekt, Präsentationsobjekt) betrachten oder Frauen diese Sichtweise von Männern gerne sensibilisieren wollen, wie trägt dann Deine Kunst, Dein Auftreten, Deine Seite dazu bei oder wie siehst Du dieses Thema?

MICAELA SCHÄFER: Ich zeige mich gerne so wie Gott uns geschaffen hat und stehe auch dazu. Es bedeutet aber nicht, dass Männer deswegen eine Frau, als reines Sexobjekte betrachten sollen. Das ist nicht meine Message - ganz im Gegenteil! Ob nackt oder bekleidet, wir Frauen sind keine reinen Sexobjekte. Zu meinen Fans gehören nicht nur die Männer. Ein großer Teil davon ist weiblich. Ein nackter ästhetischer Körper ist etwas Wunderschönes und auch ganz natürlich. Auch wenn meiner nicht ganz natürlich ist.😉

MAENNERSTYLE: Wie reagierst Du, wenn Du persönlich als reines Sexobjekt bezeichnet wirst? Sehen Männer in Dir oft nur die Bettgeschichte?

MICAELA SCHÄFER: Im eigenen Schlafzimmer eigentlich ganz cool, was meinen Freund betrifft. Aber Hand aufs Brustwarzenherz, ich finde es nicht verwerflich, wenn ich in den Männern Fantasien wecke. Die haben wir doch alle. Was wäre das Leben ohne die Fantasien.

MAENNERSTYLE: Du hast sicherlich keine Probleme, Männer kennenzulernen. Was sind die dümmsten Anmachsprüche, die Du je bekommen hast?

MICAELA SCHÄFER: OMG - da ist die Liste sehr lang. (lacht)

Meine Top 3:

Du bist so heiß, du musst der wahre Grund für die globale Klima-Erwärmung sein,

Ich bin ein Zauberer – Wenn Du an meinem Zauberstab reibst geschieht ein Wunder.

Du ich habe meine Telefonnummer verloren kannst Du mir Deine geben?

MAENNERSTYLE: Und wie könnte ein Mann bei Dir im Gegenzug punkten?

MICAELA SCHÄFER: Darauf hat mein Freund das Patent. Das müssen Sie Felix fragen, wie er das geschafft hat. 😊 Ich empfehle der Männerwelt allerdings sich von Anfang an nicht zu verstellen und authentisch zu bleiben. So punktet Man(n) bei einer Frau am besten. Und ich stehe auf absolute Gentlemans. Gute Umgangsformen sind sehr wichtig um bei mir zu punkten.

MAENNERSTYLE: Micaela, Du polarisierst die Menschen und hast Dir inzwischen ein dickes Fell zugelegt. Welche Aussagen ärgern Dich trotzdem?

MICAELA SCHÄFER: Mich ärgert es, wenn manche Menschen von mir behaupten ich sei dumm, weil ich Nacktmodel bin. Vorurteile ohne jemanden zu kennen. So etwas ärgert mich auch heute noch. Liebe Männer: Immer zuerst denken und dann sprechen. Nicht umgekehrt. Wäre Angela Merkel nackt aufgetreten, hätte man sie wahrscheinlich auch nicht als intelligent erachtet. Mal ganz abgesehen davon, dass niemand das sehen wollen würde… 😉

MAENNERSTYLE: Glaubst Du, dass Männer in Badehose oder Unterwäsche anders wahrgenommen werden als Frauen im gleichen Outfit?

MICAELA SCHÄFER: Auf jeden Fall. Ich muss gestehen, dass ich ein großer Fan des weiblichen Körpers bin. Ich sehe mir z.B. sehr gerne schöne Frauen in Dessous an. Frauen sind einfach das schönere Geschlecht. Zum Glück hat sich bei Bademoden und Unterwäsche bei Männern, in den letzten Jahren einiges getan. Auch der schönste Mann verliert in Feinripp-Unterwäsche (dem klassischen Liebestöter) seinen Glanz. Also liebe Männer, vor dem Date immer auch auf die Verpackung achten!

MAENNERSTYLE: Wann und wie hast Du Dich entschieden, nackt in der Öffentlichkeit aufzutreten? Du hast ja immerhin lange daraufhin gearbeitet und oft auf Freizeit verzichtet.

MICAELA SCHÄFER: Ich weiß gar nicht mehr wann das gewesen ist. Mein Buch trägt den Titel: „Lieber nackt, als gar keine Masche“ So kann man es auf den Punkt bringen. Was die Entbehrungen betrifft, die man in Kauf nehmen muss gilt: „Ohne Fleiß kein Preis“. Vielleicht wird das der Titel meines nächsten Buches.

MAENNERSTYLE: Und wenn Du dann doch mal etwas Freizeit hast: wie entspannst Du Dich? Wie tankst Du neue Energie auf?

MICAELA SCHÄFER: Die spärlich gesäte Freizeit verbringe ich am liebsten mit meinem Liebsten. Z.B. in einem schönen Wellnessbereich. Dort kann ich wirklich abschalten und entspannen. Vor allem der Nacktbereich in der Sauna, hat es mir angetan. 😊

MAENNERSTYLE: Was ist für Dich ein absolutes No-Go?

MICAELA SCHÄFER: Neben der Frisur von Donald Trump finde ich weiße Tennissocken furchtbar. Das stand höchstens Michael Jackson. Oder auch Männer deren einzige Bildung die Einbildung ist. Da hilft dann der coolste Style auch nicht mehr Boys…

MAENNERSTYLE: Gibt es etwas, wovor Du Angst hast?

MICAELA SCHÄFER: Wir in Deutschland leben in einer Wohlfahrtsgesellschaft, was wir oft gar nicht mehr zu schätze wissen. Wie schnell sich so etwas ändern kann, sehen wir durch Krieg und Elend in anderen Ländern.

MAENNERSTYLE: Ganz Deutschland hat Dich schon nackt gesehen, und manch einer denkt, deshalb kennen sie Dich ganz genau. Was würdest Du niemals mit der Öffentlichkeit teilen?

MICAELA SCHÄFER: Das stimmt. Manchmal teile ich auch Zuviel. Nicht nur Beiträge auf Facebook. 😉 Was ich niemals mit der Öffentlichkeit teilen würde? Mal Überlegen…Kannst Du ein Geheimnis bewahren? Siehst Du, ich ebenfalls. 😊

MAENNERSTYLE: Was möchtest Du unseren Lesern mit auf den Weg geben?

MICAELA SCHÄFER: Bleibt euch selbst treu und tut das wovon Ihr überzeugt seid. Dann werdet Ihr Erfolg haben. Umzufallen ist keine Schande. Nur liegen zu bleiben! Was Styling-Tipps betrifft, rate ich den Männern sich über die neuesten Trends auf maennerstyle.com zu informieren. Hier findet man(n) sehr hilfreiche Tipps. Der erste Eindruck zählt bekanntlich.

MAENNERSTYLE: Vielen Dank Micaela für das entspannte Interview mit Dir! Wir wünschen Dir für die Zukunft alles erdenklich Gute!

Foto credits: Micaela Schäfer

Recent Posts
Archive
Search By Tags
Follow Us
  • Facebook Basic Square

FOLLOW US HERE: 

  • Facebook Clean
  • White Instagram Icon

Besuche die offizielle Seite für Männer mit Style:

MAENNERSTYLE.COM

© 2020 by MAENNERSTYLE.COM

Kontakt: mail@maennerstyle.com