Featured Posts

Im Test: Starter Set von RASURMANUFAKTUR

January 23, 2017

Wer den Einstieg in die gepflegte Nassrasur angehen möchte, sollte sich mal bei der RASURMANUFAKTUR (www.rasurmanufaktur.com) das Starter Set anschauen! Das Starter Set hat alles, was man für den Einstieg braucht: Rasierhobel (massiv und angenehm schwer), 10er Pack Rasierklingen von Dorco, Rasierpinsel (die Borsten sind aus einem speziellen Synthetikmaterial um das Wasser zum Aufschäumen der Seife möglichst gut zu halten und gleichzeitig möglichst weich und schonend auf der Haut zu sein), Rasierseife von Mühle, einen alkoholfreien After Shave Balsam vom Institute Karité aus Paris sowie astringierende Blutstiller im schicken Streichholzbrieflook. Das ganze kommt nett verpackt und mit einer Anleitung für diejenigen, die nicht auf eigene Erfahrung zurückgreifen können.

Foto by Arnold Pöschl Fotography/Copyright RM Bianca Wimmer e.U.

 

Das Wichtigste: Wie rasiert es sich?

 

Das Einlegen der Klinge in der Rasierhobel geht flott und ohne Probleme von der Hand. Die Rasierseife schäumt schön auf und riecht für meine Nase sehr angenehm. Etwas Muse und Zeit sollte man allerdings schon mitbringen um unangenehme Verletzungen/Schnitte zu vermeiden und nicht Gebrauch vom Blutstiller machen zu müssen. Wie so häufig macht auch hier Übung den Meister. Auch der After Shave Balsam macht Freude. Er beruhigt die Haut, spendet Feuchtigkeit und rundet das Rasiererlebnis angenehm ab.

 

Das Rasierergebnis kann sich sehen und fühlen lassen. Ein Vergleich mit dem sprichwörtlichen „Kinderbobbes“ wäre nicht verkehrt. Die Misses wird also auch ihre Freude habe... Klar, die Nassrasur mit den aus dem Fernsehen bekannten Nassrasierern (Gilette & Co.) und Rasierschaum aus der Dose geht schneller, aber wir leben ja nicht nur von Fastfood, sondern verwöhnen uns auch mal mit Slowfood!

 

Hier gibt's das Starter Set: http://www.rasurmanufaktur.com/

 

3 Fotos by Arnold Pöschl Fotography/Copyright RM Bianca Wimmer e.U.

1 Foto by Daniel W./ privat

 

Foto by Daniel W./ privat

 

Foto by Arnold Pöschl Fotography/Copyright RM Bianca Wimmer e.U.

 

Foto by Arnold Pöschl Fotography/Copyright RM Bianca Wimmer e.U.

 

Please reload

Open-Air-Kino im Römerkastell

June 15, 2020

1/10
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags