Featured Posts

PRIVATE WEDNESDAY mit Christoph Kempa

November 9, 2016

 

Kaffee mit Blick über Berlin, Märkte vom Südstern bis zum Maybachufer oder exotische Restaurants: Es gibt soviel Auswahl in Kreuzberg, dass es oft schwer fällt, sich zu entscheiden. Aber nicht für Christoph Kempa, der Mitten im Herzen vom Szenebezirk Kreuzberg lebt. Wenn er nicht gerade in der Hotellerie arbeitet, reist er ziemlich gerne. So hat er dieses Jahr schon Breslau, Barcelona, Havanna, Oslo und Kopenhagen erkundet. Des Weiteren kocht er sehr gerne, allerdings nur nach „Hello Fresh“ Anleitung. Aber nach einem stressigen Tag, wenn einem der Schädel brummt, ist es für ihn einfach entspannend beim Gemüse schnibbeln und Saucen abschmecken runter zu kommen. Mode ist natürlich auch ein Ding, was ihn interessiert, allerdings keine Luxusklamotten. Hier setzt er Akzente mit den richtigen „Accessoires“ – also hochwertigen Schuhen, Taschen oder Jacken. Ansonsten gibt es da noch Beachvolleyball, Sportinteresse allgemein (NBA und Fussball) und er ist vernarrt in Marvel Supelhelden sowie die dazugehörigen Filme und Serien. Ein Mann hört halt nie auf Kind zu sein, und dazu steht Chris auch!

 

Wir haben uns mit Chris getroffen und über dies und jenes geplaudert.

MAENNERSTYLE: Chris, Wenn Du am Wochenende durch die Eisenbahnmarkthalle schlenderst, wirst Du oft auf Deinen Bart angesprochen? Welche Reaktionen bekommst Du am häufigsten?

 

CHRISTOPH KEMPA: Nun ja, man wird schon mal hier und da angesprochen und bekommt ein Kompliment, aber am meisten sind es glaube ich die Blicke die man erhascht. Ich persönlich achte zwar nicht so sehr darauf, aber meine Freundin gibt dann des Öfteren schon mal Bescheid. :)

 

MS: Wie genau machst Du das, wenn Du dort spontan ein Pulloed Pork Sandwich essen möchtest? Was musst Du beachten, damit Du Dir nicht Deinen tollen Bart einsaust? Messer und Gabel hast Du ja nicht ständig dabei, oder?

 

CK: Messer und Gabel nicht, das ist richtig. Da man aber mit Bart wirklich schwer beim Essen sauber davon kommt, greif ich mir immer eine extra Portion Servietten und habe eine Notfallpackung Taschentücher dabei. Manche würden das vielleicht als anstrengend oder nervig empfinden, aber für mich ist das nur ein kleiner Preis den ich Zahlen muss.

 

MS: Und wie ist das so beim Küssen? Was sagt Deine Freundin zu Deiner Bartpracht?

 

CK: Also mich persönlich stört es gar nicht und meine Freundin hat auch keine Probleme damit. Ein kurzer Stoppelbart wäre da sicher unangenehmer.

 

MS: Wie sieht das mit der Pflege Deines Bartes aus, wenn Du auf Reisen bist? Dieses Jahr stehen noch New York und Tel Aviv auf Deinem Plan. Was packst Du alles ein?

 

CK: Das wird einiges. Mein OAK Bartöl darf da nicht fehlen, sowie der Bartbalm von Camden und das Beard Wash von Brooklyn Soap Company. Ohne all das wäre ich echt aufgeschmissen. Oh, die Bartbürste nicht zu vergessen.

 

MS: Was war das lustigste Erlebnis in Zusammenhang mit Deinem Bart?

 

CK: Das Lustigste ist wohl, dass die kleine zuckersüße Tochter von guten Freunden von mir mich jedes Mal ansieht und losheult. Diese Bartphobie muss ich wohl noch etwas bekämpfen. :)

 

MS: Was ist denn Dein Lieblingsoutfit? Und was genau macht es aus?

 

CK: Ein richtiges Lieblingsoutfit habe ich nicht, da ich viele Kombinationen wirklich gut finde, aber da ich es liebe komplett in schwarz rauszugehen, wohl meine Boxfresh Sneaker, schwarze Hose und Longsleeve, sowie meine Lederjacke, New Era Cap und Schal - all black und dann laufe ich mit einem breiten Grinsen durch die Straßen.

 

MS: Wohin gehst Du gerne zum Shoppen? Schlenderst Du lieber durch die Läden oder erledigst Du deine Einkäufe eher online?

 

CK: Ich bin ein Fan von live Shopping. Klar ist es online gemütlicher, aber sich mal einen ganzen Tag Zeit nehmen durch verschiedenste Läden zu schlendern und zwischendurch was leckeres Essen ist echt unbezahlbar.

 

MS: Kaufst Du beim Shoppen Dein "Fundstück" gleich im ersten Laden oder schaust Du, ob es wo anders billiger ist?

 

CK: Das kommt drauf an. Wenn ich wirklich vernarrt in ein Teil bin, muss ich es sofort haben, da verschwende ich keine Zeit.

 

MS: Was hältst Du von Second-Hand-Shops? Kommen sie für Dich in Frage?

 

CK: Ich bin leider kein Freund von Second Hand. Leider, da ich weiss, dass man da wirklich tolle Sachen finden kann, aber ich immer alles Original haben muss, das ist nicht nur bei Kleidung so.

 

 

MS: Wie würdest Du Dich fühlen, wenn Dir der Zutritt zu einer Veranstaltung aufgrund Deiner Kleidung verweigert würde?

 

CK: Haha, man kleidet sich ja meistens je nach Event, aber wenn es wirklich dazu kommen sollte, wäre ich zwar angefressen, aber wenn es so spießig zugeht, wäre der Abend auch mit dem passenden Outfit wohl verschwendet.

 

MS: Welche Farbe trägst Du gerne an, wenn Du glücklich bist?
 

CK: Bei mir ist es eher andersherum, eine bestimmte Farbe macht mich erst glücklich. Und das ist einfach schwarz! :)

 

MS: Du hast ja das ein oder andere Tattoo? Wie viele sind es eigentlich genau?

 

CK: Insgesamt sind es zwölf bisher. Von kleinen am Arm bis zum größten, welches meinen ganzen Rücken ausfüllt. Diesen Freitag startet mein nächstes Projekt am linken Arm und ich freu mich mal wieder tierisch drauf.

 

MS: Auf welches Tattoo bist Du besonders stolz? Welche Geschichte erzählt es?

 

CK: Ich persönlich muss nicht zu jedem Tattoo eine Geschichte haben, da sie für mich einfach cool aussehen müssen, aber mein Lieblingstattoo ist wohl meine Ice Cream Katze am rechten Unteram. Platzierung, Farbgestaltung und Style sind einfach perfekt für mich.

 
MS: Als Marvel-Fan kennst Du sicher auch den „Stan-Lee-Moment“, seine Cameos sind ja legendär. Was magst Du an den Filmen besonders? Und welcher ist Dein Lieblingsfilm?

 

CK: Ich war einfach schon als Kind tierisch abhängig von allen Trickserien im Fernsehen. Sei es Spiderman, die X-Men oder Hulk. Das hat einfach nie aufgehört und in den Filmen die heutztage so großartig produziert werden, kann ich mich einfach nur verlieren und alles um mich herum vergessen. Mein Lieblingsfilm bisher ist Captain America - The Winter Soldier.


MS: Welcher Marvel Superheld spricht Dich persönlich am meisten an? Und warum?

 

CK: Früher war dies Spiderman, weil er einfach allgegenwärtig war und ich als Kind so oft davon geträumt habe Spiderman zu sein. Über die letzten Jahre wurde er allerdings von Captain America abglöst. Ich finde die Figur und ihren Hintergrund einfach sehr spannend und motivierend (wenn man mal von der kleinen Hydra Eskapade absieht xD).


MS: Wenn Du nicht auf der Couch abhängst und Dir Filme anschaust, hältst Du Dich mit Beachvolleyball fit. Wann war Dein letztes Spiel?

 

CK: Mein letztes Spiel war Anfang September glaube ich. Ich habe mit ein paar Freunden am See gezockt und zumindest in meiner Erinnerung jedes Spiel gewonnen. :)


MS: Welche sportliche Veranstaltung möchtest Du gerne mal miterleben? Vielleicht ein NBA Spiel in den USA? Welcher Spieler/ welche Mannschaft ist Dein Favorit?

 

CK: Ich will unbedingt ein NBA Spiel im Madison Square Garden anschauen. Zu meinem Glück habe ich schon Tickets für meinen Trip im November gekauft. Die Knicks gegen die Hawks. Das ist aus zwei Gründen der Oberknaller. Einerseits sehe ich Dennis Schröder, unseren deutschen Nummer 1 Point Guard, den ich wirklich sehr beeindruckend finde, und dazu kann ich auch Kristaps Porzingis, den ich seit letztem Jahr (seiner Rookie Saison) echt in mein Herz geschlossen habe, bestaunen.


MS: Was möchtest Du unseren Lesern gerne mit auf den Weg geben...?

 

CK: Das hört sich vielleicht etwas abgedroschen an, aber man sollte sich immer treu bleiben und offen für neue Dinge sein. Sei es Essen, Reisen und auch Menschen gegenüber. So kann man seinen Horizont erweitern und einfach viel mehr Spass im Leben haben!

 

Vielen Dank Chris für das spannende Interview! Wir wünschen Dir weiterhin alles erdenklich Gute für die Zukunft!

 

Übrigens: Chris ist auch auf Instagram zu finden:
http://instagram.com/chriskemp6

 

 

 

Please reload

Open-Air-Kino im Römerkastell

June 15, 2020

1/10
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags