Featured Posts

Auf Geschenkejagd - 2 Tage bis Weihnachten

December 22, 2015

In 2 Tagen ist Weihnachten. Zwischen Feierabend und Abendessen hetzen wir auf der verzweifelten Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk durch die Innenstädte (oder klicken uns durch die Shoppingseiten im Internet). Wir ärgern uns über Warteschlangen an den Kassen, überfüllte Geschäfte und lange Lieferzeiten. Kommt Dir das bekannt vor? Für mich wäre es die Höchststrafe, jetzt noch einen Laden betreten zu müssen.

 

Schenken und beschenkt werden kann sehr schön sein. Aber muss das Ganze denn immer mit Stress verbunden sein, und müssen Geschenke immer teuer sein? Wenn ich in der Vorweihnachtszeit durch die Stadt spaziere oder mich mit Freunden unterhalte, dann gewinne ich dabei nicht den Eindruck, dass die Leute wirklich Spaß bei ihren Weihnachtseinkäufen haben. Kann dann schenken noch Freude sein?

 

Ich habe als Anregung und Inspiration 10 Ideen für minimalistische Weihnachtsgeschenke für Dich aufgelistet. Für die wenigsten musst Du durch überfüllte Läden laufen und an langen Kassenschlangen anstehen. Genauso wenig werden meine minimalistischen Geschenkideen nach Weihnachten im Regal landen und nur noch darauf warten, hin und wieder abgestaubt zu werden.

 

Denn originelle Weihnachtsgeschenke machen Weihnachten erst so richtig cool. ... Lass Dich von unseren Geschenkideen inspirieren:

  1. Verschenke Zeit! Zeit ist heutzutage die wahrscheinlich wertvollste Ressource. Wir haben alle scheinbar zu wenig davon. Verschenke Zeit, indem du beim Umzug hilfst, beim Möbel kaufen und aufbauen parat stehst oder etwas ganz anderes machst – Dir fällt schon etwas ein!

  2. Lade zum Essen zu Dir nach Hause ein und bekoche jemanden. Dafür musst Du kein großer Koch sein, es gibt im Internet genügend einfache Rezepte, und vieles lässt sich gut vorbereiten.

  3. Verschenke die Teilnahme an einem Lauf, bei dem ihr gemeinsam startet. Wenn die Person noch nicht so lauferfahren ist, dann sei zusätzlich der Pacemaker. Das wird Dir unheimlich Spaß machen und Dich den Laufsport mal wieder mit anderen Augen sehen lassen.

  4. Geht gemeinsam in einen schönen Kinofilm, ins Theater oder in eine Ausstellung. Außer schönen Erinnerungen bleibt nichts Überflüssiges zurück!

  5. Verschenke einen Eintritt in die Sauna, in die Therme oder einen Gutschein für eine Massage. Wellness pur, und genau wie in Punkt 4 sind das einzig Bleibende schöne Erinnerungen.

  6. Wenn Du kreativ veranlagt bist, dann verschenke etwas Selbstgemachtes: einen gestrickten Schal, eine gehäkelte Mütze, selbst gesiedete Seife, ein selbstgemaltes Bild, eine persönliche Kurzgeschichte oder ein mit Gedichten besprochener USB-Stick (ich hätte ja fast Kassette geschrieben …) – persönlicher und liebevoller geht es nicht.

  7. Verschenke Essen! Über eine gute Flasche Wein, oder noch besser, selbstgemachtes Essen wie Pesto, Marmelade, Likör oder Pralinen freut sich jeder! Meist überstehen solche Köstlichkeiten nicht einmal die Zeit zwischen den Jahren.

  8. Verschenke etwas, das die Person wirklich benötigt und (ver)braucht, zum Beispiel für ein Hobby. Meinem besten Kumpel könnte ich problemlos jederzeit neue Laufschuhe schenken. Die benötigt er mehrmals im Jahr und würde sie sich ohnehin selbst kaufen. Leseratten freuen sich über ein neues Buch, Maler über Farbe und Leinwände, Schmuckbastler über neue Perlen, … Du weißt was ich meine. Und wenn Du Dir bei Farben, Größen oder Materialien nicht sicher bist, dann verschenke einen Gutschein für das entsprechende Fachgeschäft.

  9. Verschenke eine Mitgliedschaft im Sportstudio. Wenn du magst auch an dich selbst! Dort dreht sich alles um „Sport und Fitness“ – also perfekt für den Jahresanfang und für jemand, der sich gerne in Richtung eines aktiven, bewussten und gesunden Lebensstils entwickeln will.

  10. Verschenke einfach nichts. Vereinbart das vorher, und freut euch darüber, dass ihr Zeit gespart habt, die ihr jetzt besser nutzen und gemeinsam verbringen könnt. meine Freundin und ich haben uns letztes Jahr am 24. Dezember die Zeit genommen und sind vormittags unseren privaten Weihnachtsmarathon gelaufen. So haben wir einige Stunden Zeit miteinander verbracht, waren in der Natur und sind gleichzeitig unserem Hobby nachgegangen.

Was verschenkst Du zu Weihnachten? Hast du noch einen Tipp, den Du mit uns und den MAENNERSTYLE-Lesern teilen möchtest?

 

 

 

 

 

Please reload

Open-Air-Kino im Römerkastell

June 15, 2020

1/10
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags