Featured Posts

PRIVATE WEDNESDAY mit David E. Moore

December 2, 2015

David Moore, Du hast schon mit vielen bekannten Menschen wie Joe Cocker, Tracy Chapman, Tina Turner, The Weather Girls, La Bouche, Jessy Norman, Tom Novy und Mousse T. gesungen und hast dir aber auch einen eigenen Namen gemacht.

 

Bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele 2004 in Athen repräsentiertest du die USA und beim Empfang von Papst Benedict XVI in Deutschland tratst du mit den Wiener Sängerknaben auf.

 

Du hast europaweit in vielen Musicals gespielt und warst in Schweden, Italien oder der Schweiz. Aktuell spielst du Papa in Starlight Express in Bochum. Durch deine Reisen hast du auch die unterschiedlichen Modestile verschiedener Länder kennengelernt und deinen eigenen Stil entwickelt.

 

Wir freuen uns, dass Du Zeit gefunden hast für MAENNERSTYLE.COM fünf Fragen zu beantworten.

 

MAENNERSTYLE: Wann und wo hast Du die Kleidung gekauft, die Du auf dem Bild trägst? Warum hast Du sie Dir ausgesucht? Was gefällt Dir daran?

DAVID E. MOORE: Die Jacke habe ich von meinem Lieblingssponsor Archetipo (www.archetipo.com) im Sommer 2012 erhalten. Die Hose habe ich dazu von Moore Denim (www.mooredenim.com) anfertigen lassen. Allgemein mische ich gerne lässige Schnitte und hochwertige Stoffe. Bei dieser Kombination gefällt mir die exklusive Jacke kombiniert mit einer coolen, leicht baggy-geschnittenen Sommerjeans.

 

MS: Was ist Dein Lieblingskleidungsstück?

DEM: Mein Trachtenoutfit, insbesondere die Lederhose.

 

MS: Welche Farben trägst Du wenn Du Dich gut fühlst?

DEM: Farben sind bei mir nicht stimmungsabhängig. Es ist mehr wetter- und jahreszeitenabhängig. Und ich bevorzuge „echte“ Farben, die auch in der Natur vorkommen.

 

MS: Welche Art von Kleidung sammelst Du?

DEM: Schuhe.

 

MS: Durchsuchst Du viele Läden bevor Du ein bestimmtes Kleidungsstück kaufst oder kaufst Du das erstbeste was Du findest?

DEM: Ich bin den Läden ziemlich treu, die ich über die Jahre entdeckt habe. Und es kommt ziemlich selten vor, dass ich wirklich auf der Suche nach etwas Bestimmtem bin. Wenn ich etwas sehe und es mich anspricht, kaufe ich es mit dem Gedanken, dass irgendetwas aus meiner Garderobe dazu passen wird.

 

Vielen Dank David! Wir wünschen Dir weiterhin alles Gute!

 

Mehr über David E. Moore erfahrt ihr unter www.david-e-moore.de

 

 

 

Please reload

Open-Air-Kino im Römerkastell

June 15, 2020

1/10
Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive
Please reload

Search By Tags